Betriebliches Gesundheitsmanagment

 

Über 26% der Krankheitstage machen Beschwerden am Muskel- und Skelettapparat aus (Statistisches Bundesamt 2013). Rücken- und Wirbelsäulenbeschwerden sind die Hauptgründe für die Arbeitsausfälle in Deutschland.

 

Die richtige Arbeitsplatzeinstellung, ein Ergonomie Coaching, Burnout Prophylaxe und Büro Gymnastik kann die Beschwerden deutlich senken, die Mitarbeiterzufriedenheit steigern und zugleich die Leistung und Effektität erhöhen.

Steuerfreibetrag für betriebliche Gesundheitsförderung - 500 EUR pro Mitarbeiter/-in und Jahr
Regelungen für Unternehmer: § 3 Nr. 34 EStG

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein wichtiger Bestandteil langfristiger Personalentwicklung. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wird besonders deutlich, dass qualifizierte und gesunde Mitarbeiter für das Unternehmen ein bedeutender Faktor sind. Bis vor kurzem mussten die Leistungen für die betriebliche Gesundheitsförderung als geldwerter Vorteil beim Finanzamt angegeben und versteuert werden. Seit 2008 sind Arbeitgeberleistungen zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung bis zu 500 EUR je Mitarbeiter/-in und Jahr steuer- und sozialversicherungsfrei.

 

Gern stelle ich auf Ihre individuellen Belange ein Grundkonzept für meine Leistungen kostenlos zusammen. Sprechen Sie mich an und erhalten Sie geeignete Vorschläge. 

Einzelleistungen

  • Arbeitsplatzanalyse / Ergonomie Coaching (40 Min.)

  • Burnout Prophylaxe

  • Wirbelsäulencoaching (40 Min.)

 

Gruppenleistungen

  • Arbeitsplatzanalyse / Ergonomie Coaching (max. 6 teilnehmer mit gleichem Arbeitsplatz/-bedingungen 60 Min.)

  • Wirbelsäulencoaching (max. 15 Personen)

  • ein belebender Vortrag mit praktischen Tipps (ca. 90 Min.)

Sören Heß

Inhaber, B.Sc. Health Care Studies,

Ergonomie Coach, Personal- und Businesscoach

© 2014 - 2019 Sören Heß

Vor der Bahn 61, 34346 Hann. Münden
Tel.: 05541 95 44 77 0

Email: info(a)healthcare hess.de

Impressum